Tagblatt: Ständeratskandidaten an Podiumsdiskussion auf Herz und Nieren prüfen

Am Montag, 18. Februar, organisieren der W&O und der «Sarganserländer» miteinander eine öffentliche Podiumsdiskussion mit den offiziellen Parteikandidatinnen und -kandidaten für die St. Galler Ständeratsersatzwahl vom 10. März. Wenn demnächst die Wahlzettel für die Ständeratswahl eintreffen, werden darauf sieben Namen zu finden sein. In Eigenregie wollen das frühere SVP-Mitglied Sarah Bösch aus Wil, …

Tagblatt: St.Galler Ständeratswahlen: Vier Kandidierende messen sich in Bütschwil

Ständeratswahlen sind Personenwahlen. Was eine Person ausmacht, wird ihr oft von aussen zugeschrieben. An öffentlichen Veranstaltungen können sie darauf Einfluss nehmen. So auch an einer Podiumsdiskussion im Toggenburg. Wer für einen Sitz im Ständerat kandidiert, der erhält unweigerlich eine Art Stempel aufgedrückt. Dieser soll die ganze Persönlichkeit in fast schon …

Tagblatt: Hausbesuche bis VIP-Tickets: Darauf setzen die St.Galler Ständeratskandidaten im Wahlkampf

Für die St.Galler Ständeratskandidaten gilt es ernst. Susanne Vincenz-Stauffacher setzt auf Hausbesuche, Benedikt Würth auf Podien und seinen Leistungsausweis. Mike Egger kündigt Überraschungen an und Patrick Ziltener unbequeme Fragen. Die Uhr tickt: In fünf Wochen ist im Kanton St.Gallen Ständeratswahl. Bislang hat das Rennen um den Sitz von Karin Keller-Sutter …

Tagblatt: St.Galler Ständerats-Wahlkampf: Wie viel Geld die Kandidatinnen und Kandidaten für ihren Traum vom Stöckli ausgeben

CVP-Kandidat Benedikt Würth hat beim Wahlkampfbudget die Nase vorn. Von den Kandidaten der etablierten Parteien könnte höchstens die FDP mithalten. Deren Kandidatin Susanne Vincenz-Stauffacher gibt sich jedoch zugeknöpft. Ein St.Galler Politiker wird in den kommenden Wochen wohl am häufigsten von den Plakatwänden lächeln: Ständeratskandidat Benedikt Würth. Rund 150’000 Franken will …

Tagblatt: Bratwurst mit Rösti: SVP-Grössen gehen mit den Gossauern auf Tuchfühlung

Albert Rösti, Thomas Aeschi oder Magdalena Martullo-Blocher: Die bekanntesten Köpfe der SVP tummeln sich in Gossau. Bei Bratwurst und Glühwein spielt aber nicht der Parteipräsident die Hauptrolle. Es raucht und die Funken stieben. Allerdings ist hier keine hitzige politische Debatte am Laufen. Die vielen Leute, die sich an diesem Abend …

Tagblatt: SVP Werdenberg feiert heuer das 25-Jahr-Jubiläum

An der Hauptversammlung der SVP Werdenberg, stand unter anderem der Ständeratswahlkampf von Mike Egger auf der Traktandenliste. (wo/pd) Kürzlich trafen sich die Mitglieder der SVP Werdenberg zur ordentlichen Hauptversammlung im Saal des Restaurants Buchserhof. Der Präsident und der gesamte Vorstand hiessen nach dem traditionellen Neujahrsapéro rund 35 Mitglieder willkommen. Die ersten …

Tagblatt: St.Galler SVP nominiert Mike Egger als Ständeratskandidat

Die St. Galler SVP hat am Mittwochabend in Sevelen den Kantonsrat Mike Egger als Ständeratskandidat nominiert. Der 26-jährige Kantonsrat und Fleischfachmann aus Berneck soll in der Ersatzwahl vom 10. März den Sitz von Karin Keller-Sutter (FDP) erobern. 10.1.2019, 07:19 Uhr (sda) Die SVP-Delegierten nominierten Egger in Sevelen mit 133 Stimmen …

St.Galler Tagblatt: Ständeratswahlkampf: Büezer Mike soll’s für die SVP richten

An der SVP-Delegiertenversammlung am Mittwochabend in Sevelen gibt es nicht den Hauch eines Zweifels, ob die Partei mit dem jungen Mike Egger in den Ständeratswahlkampf ziehen soll. Die St.Galler Kantonalpartei verabschiedet auch den scheidenden Nationalrat Toni Brunner.  Der Duft von Grillwürsten hängt in der Luft, garniert von Schwizerörgeli-Klängen. Die SVP-Delegierten …