Kantonsrat Mike Egger (SVP, Berneck), hat eine Motion eingereicht, die mehr Transparenz im Parlament fordert. Das Kommissionsgeheimnis sei abzuschaffen. Bürgerinnen und Bürger sollen «genauen Einblick» in die Geschäfte des Kantonsrates und in deren Beratung in den Kommissionen nehmen.


Kantonsrat Mike Egger (SVP, Berneck), hat eine Motion eingereicht, die mehr Transparenz im Parlament fordert. Das Kommissionsgeheimnis sei abzuschaffen. Bürgerinnen und Bürger sollen «genauen Einblick» in die Geschäfte des Kantonsrates und in deren Beratung in den Kommissionen nehmen. Dadurch können sie gemäss Vorstoss beobachten, «wie sich Politiker wirklich verhalten». Es geht nicht zuletzt um die Frage, ob Parlamentarier in der Kommission und im Kantonsrat dieselbe Meinung vertreten. 15 Kantonsräte haben die Motion mitunterzeichnet, der Rat hat sie noch nicht behandelt. (av)