Portrait

Als echter Rheintaler bin ich, Mike Egger, im Weindorf Berneck aufgewachsen. Dort durfte ich gemeinsam mit drei älteren Schwestern in einem KMU-Betrieb meine Kindheit verbringen. Meine Grosseltern und Eltern führen seit über 30 Jahren mit Erfolg das Gasthaus Brauerei in Berneck.

Dank dem elterlichen KMU- Betrieb durfte ich früh erfahren, was anpacken heisst. Somit war für mich nach der Schulzeit rasch klar, einen handwerklichen Beruf zu ergreifen. Ich entschied mich für eine Ausbildung als Fleischfachmann. Nach meiner fachlichen Ausbildung absolvierte ich  Weiterbildungen im betriebswirtschaftlichen Bereich.

Seit über 12 Jahren bin ich aktiv in der Politik. Ich durfte meine Sporen zuerst als Beisitzer, und danach als Präsident der JSVP SG abverdienen. Meinen politischen „Feinschliff“ erhielt ich als persönlicher Mitarbeiter von Nationalrat Lukas Reimann.
Im Jahr 2012 wählten mich die Rheintalerinnen und Rheintaler als damals 19-jähriger in den Kantonsrat, welchem ich seitdem angehöre. Seit kurzem ist bekannt, dass ich die Nachfolge von Toni Brunner in Bern als Nationalrat antreten darf.

Ein Zitat welches ich mir immer wieder vor Augen halte ist folgendes:
„Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen.“ – George Orwell

Das wichtigste in Kürze

  • 2. August 1992: geboren in Rorschach
  • 2011: Abschluss als Fleischfachmann EFZ
  • 2012: Abschluss Höheres Wirtschaftsdiplom
  • 2013: Abschluss als Technischer Kaufmann FA
  • 2018: Abschluss als Betriebswirtschafter HF NDS
  • Seit 2018: Ausbildung zum Executive Master in Business Administration FH (EMBA)

Berufliches

  • Seit 2014 Mitarbeiter MICARNA SA, Bazenheid, als
  • Fachspezialist Verkauf 2014-2018
  • Projekt Support Direktion seit 2019